Fahrdienst MOIA startet in Hamburg - Eröffnungspräsentation auf den Magellan-Terrassen

Als Ergänzung zum HVV und den Taxiunternehmen der Stadt startete heute um kurz nach 10:00Uhr der Fahrdienst MOIA. Die vollkommen elektrisch betriebenen Fahrzeuge können ab sofort per App im Rahmen eines "Ride sharing" gebucht werden. Das bedeutet, daß man sich die Fahrt mit evtl. weiteren Fahrgästen teilen kann die in die gleiche Richtung fahren wollen. Damit deckt der Dienst ein Preissegment zwischen den klassischen Taxifahrten (die leider bei Kurzstrecken unter € 10,00 manchmal sehr unwillig sind) und dem ÖPNV ab. Wir sind gespannt, wie dieser Service angenommen wird. Hier geht´s zur App.